Site consumes quite some on a yearly basis ==> We happily accept Donations : )
Square One - Applause ("Walk Of Life" 15th Anniversary Re-Release) (soundcloud.com)

Square One "Walk Of Life" - 15th Anniversary Vinyl Re-ReleaseHHV (Vinyl 4LP + Tape) - bit.ly/4LP_Tape
HHV (Vinyl Album) - bit.ly/2LP_Album
HHV (Vinyl Instrumental) - bit.ly/2LP_Instrumental
Websites
www.facebook.com/ShowdownRec
www.youtube.com/ShowdownRecords
www.instagram.com/ShowdownRec
www.twitter.com/ShowdownRec
2001
war bekanntermaßen ein gutes Jahr für die deutsche Rap-Szene. Die
Debütalben von u.a. Samy Deluxe („Samy Deluxe“), Azad („Leben“) und
M.O.R. („NLP“) sind erschienen. Dazu überragte der intensiv rappende
Curse alle mit seinem zweiten Album „Von innen nach außen“ und Jan Delay
war schon wieder ein Schritt weiter als der Rest von Deutschrap mit
seinem legendären Reggae-Album „Searching for the Jan Soul Rebels“.In
dieser Zeit machten die MCs Ali Rasul und Gianni Dolo zusammen mit
Produzent Iman und DJ Edward Sizzerhand etwas Unerwartetes: ein Album
aus Deutschland, aber auf Englisch. Das Album „Walk Of Life“ erschien am
02.07.2001 über Showdown Records. Und entgegen der Vorlieben des
Publikums wurde die Platte im Handumdrehen ein Klassiker der deutschen
HipHop-Szene. Der Einfluss, den das Album, und im Speziellen auch der
charismatische Frontmann Ali Rasul († 14.05.2010), auf die Szene hatte,
wurde von vielen Medien weithin dokumentiert.Zum 15-jährigen
Jubiläum des Albums entschieden Showdown Records sowie die verbliebenen
Bandmitglieder und Alis Familie die Platte neu zu veröffentlichen - und
zwar am 29.07.2016. Zum ersten Mal überhaupt wird sie damit in allen
digitalen Kanälen verfügbar gemacht. Das Album wird erstmals auch in
einer Vinyl-Version mit allen 18 Songs erscheinen (auf der
ursprünglichen Version fehlten zwei Songs) sowie im limitierten
4-LP-Bundle mit Vocal-Version und Instrumentals plus eine Kassette mit
unveröffentlichten Beats von Square One-Produzent Iman.Mit Gästen
wie u. a. AG von DITC und Party Arty von Ghetto Dwellas erhielt „Walk
Of Life“ zusätzlich internationales Flair. Auch den Soundstempel, den
Mastering-Ikone Tony Dawsey (u. a. Gangstarr, Nas, EPMD, Jay-Z) aus dem
Masterdisk Studio in N.Y. den Songs verpasste, rundete das stimmige
Gesamtbild dieses mit Herzblut und Detailverliebheit entstandenen Albums
ab. Für die Neuveröffentlichung hat Sascha „Busy“ Bühren von
TrueBusyness Mastering mit viel Feingefühl die Platte an die heutigen
digitalen Formate angepasst.

Null